KALANCHOË.de

Kalanchoe blossfeldiana, zu deutsch: „Flammendes Käthchen“, ist eine sehr beliebte Pflanze, weil man mit ihr toll dekorieren kann, sie sehr lange haltbar ist und darüber hinaus nur sehr wenig Pflege benötigt. Robert Blossfeld hat diesen Kalanchoe-Typ 1927 in Paris entdeckt und dann als Zimmerpflanze eingeführt. Heute gibt es Kalanchoe blossfeldiana in vielen verschiedenen Farben und mit verschiedenen Blütentypen. Der Handel bietet viele verschiedene Größen an:  Von Minipflanzen im 6 cm Topf über Standardgrößen im 10,5 oder 13-cm Topf bis hin zu XL-Pflanzen in 23-cm Schalen.

Die richtige Pflege ist bei Kalanchoe gar nicht schwierig, Krankheiten und Schädlinge treten fast nie auf. Jeder Blumen- und Gartenfreud findet viele verschiedene Möglichkeiten für eine dekorative Verwendung dieser tollen Pflanzenart, die eine noch gar nicht so lange Geschichte hat. Eine Kalanchoe ist schön und robust und damit auch für Pflanzenfreunde ohne „grünen Daumen“ gut geeignet – mit Haltbarkeitsgarantie!